Seit dem 23.10.2010 waren
Besucher hier

Die Crew

Skipper

 

Jörn Ewert, Jahrgang 1952, segelt seit etwa 35 Jahren.

Von Beruf Fotograf mit eigenem Studio in Schleswig, hatte er von Anfang an die Kombination aus Fotografie und Segeln im Focus.

Seine Leidenschaft gehört der Einhand-Segelei mit langen Seereisen über lange Entfernungen und mehrere Monate. Immer wieder steckt er sich neue Ziele und versucht diese zu erreichen. Von der Ausbildung her eher ein Autodidakt besitzt er alle Segelscheine inklusive Sporthochsee-Schifferschein.

 

Jane Wander, Jahrgang erheblich jünger und ebenfalls Fotografin, stand dem Segeln eher skeptisch gegenüber als sie 1997 ihren Skipper kennenlernte. Doch durch viele Fahrten mit den Vorgängern der jetzigen Eisbär in Nord- und Ostsee ist auch sie dem Bazillus Segeln erlegen.

Mittlerweile hat sie alle notwendigen Fähigkeiten und Scheine um das Schiff eigenverantwortlich zu führen. Auch bei ihr ist das fotografische Auge immer mit an Bord.

 Co-Skipperin

 

 

 

Das Boot

 

Alle Segelboote des Skippers hießen bisher "Eisbär", benannt nach einer Handpuppe, die seine damals zweijährige Tochter bei seinem ersten Bootskauf bei sich hatte.

 

 1.Eisbär

Ein Schwentine Werftbau

LÜA 7.4m , Holz, erste Segelerfahrungen auf Schlei und Ostsee

2.

Eisbär

 

Eine Polar 34

LÜA 12.70m, GFK Colin Archer Nachbau, div. Ostseefahrten sowie zweimonatiger Einhand- Törn zu den Shetland`s

3.

Eisbär Yellow 

Eine Seamaster 925

LÜA 9,15m, GFK, div Nordseefahrten und 2006 zwei Monate rund England

4.

Eisbär Inka

Eine Nordsee 34

LÜA 10.60m, Alu,

2009 drei Monate zum Nordkap und retour

2011 über Dänemark und Norwegen in sechs Wochen Shetland Inseln rund

 

   

 

Jörn Ewert  |  joern-ewert@t-online.de